enterJS vom 14.-16. Juni in Darmstadt

Die Veranstalter der enterJS – heise Developer, das Magazin iX, der dpunkt.verlag und the native web – öffnen im Jahr 2016 zum dritten Mal die Tür in eine JavaScript-gestützte Enterprise-Welt und helfen Unternehmen, das Potenzial zeitgemäßer Web- und Cloud-Technologien auszuschöpfen.

Nach wie vor ermöglicht JavaScript als einzige Sprache eine konsistente und durchgängige Full-Stack-Entwicklung, von UI/UX und Single-Page-Anwendungen über REST-APIs, Geschäftslogik und Web-Echtzeit bis zu Datenbanken, Message-Queues und anderen Diensten.

Das steigert die Effizienz in den Bereichen Dev und DevOps. Die notwendige Erfahrung im professionellen Umgang mit den entsprechenden Technologien fehlt allerdings häufig im Unternehmen.

Die enterJS thematisiert die hieraus entstehenden unternehmensweiten Herausforderungen in Vorträgen und Workshops. Sie ist für Webentwickler und -designer, DevOps, Team- beziehungsweise Projektleiter und Technologieentscheider konzipiert.

Wie auch in den vergangenen Jahren legen die Veranstalter der enterJS Wert auf ein respektvolles Miteinander und verstärken ihre Bemühungen, ein ausgewogenes Maß an Diversität zu erreichen.

Bis zum 22.04. gibt es noch Early-Bird Tickets.

https://www.enterjs.de/